30.01.2020 - 18:30 Uhr Vernissage: HEINZ ZOLPER | DAMEN-KULT

Herzliche Einladung zur Vernissage der Ausstellung DAMEN-KULT von Heinz Zolper! KunstStücke präsentiert in Zusammenarbeit mit der Winter Stiftung einen besonderen Aspekt in Zolpers Schaffen in einer Kabinettausstellung. Gezeigt werden Grafiken, Malerei und Skuplturentwürfe. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

 

Feminismus und Genderdiskussion

Bereits die frühen Ideen des europäischen Feminismus proklamierten nichts anderes als die Menschenrechte. Scheinbar Selbstverständliches ist nicht nur in den mittelalterlichen Vorstellung arabischer Kulturen ein schwarzes Loch, sondern auch in unseren modernen Gesellschaften oftmals nicht über die Feigenblattattitüde hinausgewachsen. Ein Künstler, der sich eingehend mit dem Thema 'Freiheit und Recht' und ganz besonders mit 'weiblicher Freiheit' beschäftigt hat, ist Heinz Zolper. Mit seinem Zeichen der "Dame" wirkt er wie kaum ein anderer Künstler auf die Bewusstseinsmachung einer immer noch unerfüllten Notwendigkeit hin. Seine "Dame"- Bildnisse und Skulpturen stehen für eine geistige und gesellschaftliche Haltung, die seiner Kunst in Permanenz den Status der Avantgarde zusprechen darf.

Vernissage: 30.01.2020, 18.30 Uhr
Ausstellung: 31.01. - 19.02.2020

Kunststücke by Dettmer | Stammheimer Straße 15 | 50735 Köln

U-Bahn Haltestelle: Zoo/Flora
Parkplätze: Zoo-Parkhaus, Parkplatz unter der Zoobrücke

Kurzbiografie Heinz Zolper:   

1949 geboren in Köln
1969-72 Kunstakademie Düsseldorf
1969-1974 Fachhochschule Köln, Fachbereich Kunst und Design
Meisterschüler bei Prof. Dieter Kraemer und Prof. A. Strack
Seit 1974 Freischaffender Künstler
1976 Gründer der Künstlergruppe P.G.A.,  mit Theo Lambertin, Wolfgang Niedecken u.a.
1977 Gründung der Palazzo-Magazin und Filmgesellschaft
1979 -1984 New York, USA
1985 - Atelier Bismarckstraße, Köln

Heinz Zolper lebt und arbeitet vorwiegend in Deutschland und den Niederlanden. Mehr erfahren>>

Werke von Heinz Zolper befinden sich in nationalen und internationalen Sammlungen:

Sammlung der Bundesregierung / Bundeskunsthalle; Sammlung des Deutschen Bundestages; Petersberg (Bonn) Gästehaus der Bundesregierung (Dauerleihgabe); Kunstsammlung des Landes N.R.W.; Landesmuseum Bonn; Neue Galerie Sammlung Ludwig, Aachen; Hessisches Landes-museum, Darmstadt; Sammlung der Deutschen Bank; Sammlung Kölner Bank; Kunstsammlung der Bayer AG, Leverkusen; Stiftung Michael Horbach, Köln; Winter Stiftung, Hamburg; MoMa – Museum of Modern Art, New York; Sammlung der Biennale di Venezia; Sammlung Andy Warhol Museum, Pittsburgh; Artforum Collection, Athen; The Mebusch Estate I Artforum Culture Foundation; Kreml Sammlung Wladimir Semjonowitsch Semjonow; Sammlung Neue Galerie Graz; Saatchi Collection, London; u.v.a.

Die Ausstellung von KunstStücke by Dettmer | art projects kommt zustande durch Leihgaben aus Privatsammlungen, Unterstützung durch ArtForum Editions I Artforum, Winter Stiftung Hamburg, Global Galleries und die Mitwirkung des Künstlers.

facebook
instagram