18.11.2016 - Vernissage "La Mer"

Malerei und Objektkunst: Gemeinschaftsausstellung "La Mer" der Künstler Jana Dettmer und Männi Neumann in der Galerie KunstStücke. Die Ausstellung läuft vom 18.11.2016 bis 16.12.2016.

Im Geist seines Betrachters bewirkt das Meer den gleichen Effekt wie die Philosophie: Eine Neuordnung - der Sinne und der Ideen – und somit der Beurteilung.

Männi Neumann dokumentiert seine intime Beziehung zu einem bestimmten Abschnitt der Normannischen Küste, wo Strömungen, Gezeiten, Farben, Winde und die Einzigartigkeit dieses Küstenabschnitts einen immer wieder zwingen, seine Verbindung zu diesem Ort neu zu definieren.

Das Meer – La Mer - gibt uns so viel.
Dennoch nimmt es wieder alles mit, sofort, unausweichlich, ohne Wenn und Aber.
Was bleibt?  Ein Versuch der Bestimmung.

Männi Neumann, Absolvent der Düsseldorfer Fachhochschule für Gestaltung sowie ausgebildeter Schauwerbegestalter, Visual Merchandiser, Schneider und PR- Consulting im Bereich Fashion- und Denim setzt dank seiner Vielfältigkeit gezielt und eindrucksvoll seine Werke in verschiedenen Techniken um. Inspiration ist alles…

Für die Gemeinschaftsausstellung La Mer hat sich die Künstlerin Jana Dettmer in der ihr eigenen Art sehr farbintensiv und emotional in abstrakten Gemälden mit dem Thema auseinandergesetzt. Die Bilder zeigen die Einzigartigkeit, die Ursprünglichkeit und die Vielseitigkeit des Wassers in seinem immerwährenden Geben und sofortigen wieder Nehmen.

„Malerei ist eine Leidenschaft. Mich fasziniert das Spiel mit Farben und Formen, das sich in der abstrakten Malerei zuweilen in einer nicht vorhersehbaren Art und Weise verselbständigt. Es verwundert immer von Neuem, wie ein abstraktes Werk je nach Betrachter die unterschiedlichsten Assoziationen auslöst.“

Jana Dettmer malt seit ihrer Kindheit und gibt nach einem einschneidenden Erlebnis im Jahr 2013 ihrer kreativen Seite mehr Raum, studiert Malerei an der Freien Kunstschule Köln und eröffnet im Juni 2016 die Atelier-Galerie KunstStücke in Nippes.

facebook
instagram